Hidden Figures spielt 2.800 € Erlös ein - Spende ging an das Frauenhaus in Rheine

Dankeschön - sagen wir allen BesucherInnen, die diesen Erfolg ermöglicht haben.

 


Das SI-Benefizkino zeigte - passend zum Weltfrauentag am 08. März - den prämierten Film „Hidden Figures“. Nun wurde der stattliche Erlös in Höhe von 2.800 € dem Frauenhaus in Rheine gespendet. „Eine wichtige und gut strukturierte Anlaufstelle für Frauen in Not.“ stellten einige Repräsentantinnen vom SI-Club Emsdetten-Saerbeck bei der Spendenübergabe fest. „Wir bedanken uns bei allen Kinobesuchern, die diesen Erfolg ermöglicht haben.“ freut sich SI-Präsidentin Désirée Maurer (links im Bild).



Top